• bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4
  • bild5
  • bild6
  • https://wowslider.net/
  • bild9
bootstrap slider by WOWSlider.com v8.7
     
     

 

     
 
 
Reiki


Reiki ist eine wundervolle Methode zu entspannen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ein spiritueller Weg zur Selbsterkenntnis.
Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet „universelle Lebensenergie“ und wurde im 19. Jahrhundert von Mikao Usui wiederentdeckt.
Einmal erlernt, fällt es jedem ganz leicht, die Energie durch die Hände fließen zu lassen, um sich selbst und sein Umfeld positiv zu unterstützen.
Reiki kann jeder erlernen, der die innere Bereitschaft dazu in sich trägt.

 
Die Grade von Reiki

Erster Grad:
Erfordert keinerlei Vorkenntnisse und kann ganz leicht von jedem erlernt werden.

Zweiter Grad:
Waren die Methoden des ersten Grades noch auf die Reichweite der Arme und Hände beschränkt, so ist es beim zweiten Grad möglich, unabhängig von Raum und Zeit zu arbeiten.
Die Energieübertragung wird verstärkt und auf allen Ebenen können Disharmonien beseitigt und z. B. Ängste und Süchte aufgelöst werden.
Außerdem fördert die Einweihung in den zweiten Grad das persönliche und spirituelle Wachstum.
Voraussetzung für den zweiten Grad:

 
  • Erster Grad


Reiki Grad 3 a (Meistergrad):
Der dritte Grad ist der Meistergrad. Er befähigt zu kraftvolle Reiki-Behandlungen und die damit zugänglich gemachte universelle Lebensenergie. Der dritte Grad unterstützt Ihre persönliche und spirituelle Entwicklung.
Voraussetzung für den dritten Grad:

 

 
  • der zweite Reiki Grad
  • Praktizierung mind. 6 Monate



Reiki Grad 3 b (Lehrergrad):
Der Reiki Grad 3 b ist die Lehrerausbildung. Die Ausbildung befähigt das Wissen über Reiki an andere Menschen weiterzugeben.

 

Reiki Kurse

Abendkurs Reiki 1:
Inhalt:
- Kennenlernen der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten
- Chakrenausgeich
- Geschichte des Usui –Systems
- Reiki Lebensregeln
- 4 Einweihungen

 

Abendkurse:
An drei aufeinander folgenden Abenden von 19:00 bis 22:00 Uhr.
Die Kurse finden in kleinen angenehmen Gruppen statt.

Am Ende des Kurses erhalten Sie Seminarunterlagen und ein Zertifikat.


Kurse (ab Herbst) auf Anfrage

 

Kontaktformular:

 

Abendkurs Reiki 2:
Inhalt:
- Erlernen und Anwenden der 3 Symbole des 2. Grades und der dazu gehörigen Mantren
- Kennenlernen und Erlernen der Theorie und Praxis einer Fernbehandlung, an sich selbst oder

  an anderen Menschen
- Reiki-Mentalbehandlung für tiefgehende Themen
- Verschiedene Möglichkeiten Reiki anzuwenden, z. B. energetische Raumreinigung
- Eine Einweihung in die 3 Reikisymbole

 

Abendkurse:
An drei aufeinander folgenden Abenden von 19:00 bis 22:00 Uhr.
Die Kurse finden in kleinen angenehmen Gruppen statt.
Am Ende des Kurses erhalten Sie Seminarunterlagen und ein Zertifikat.
 

Kurs (ab Herbst) auf Anfrage.

 

Kontaktformular:

 

 
         
 
 
Meine Reiki Linie
 
           
  Mikao Usui (1865-1926)

“Wiederentdecker” von reiki.
Begründer des Usui Shiki Ryoho
  Dr. Chujiro Hayashi (1880-1940)

Zweiter Großmeister des Usui Shiki Ryoho
           
  Hawayo Takata (1900-1980)


Dritte Großmeisterin des Usui Shiki Ryoho
  Phyllis Furumoto (Jahrgang 1943)


Vierte Großmeisterin des Usui Shiki Ryoho, bezeichnet sich selbst nur als "Trägerin der Linie" dieses reiki-Systems.
           
  Jürgen Kindler (Jahrgang: 1963)

Begründer des reiki-Magazins.
Zeitweise im weltweiten Vorstand der reiki-Alliance.
Organisator des reiki-Festivals in Gersfeld von 1994-1997.
  Frank Doerr (Jahrgang 1963)

Seit 1995 in der Redaktion des reiki-Magazins.
Herausgeber von Fach-Anthologien über reiki.
Im Internet aktiv als Betreiber von reikiland.de.
           
  Diana Doerr (Jahrgang 1970)

Heilpraktikerin, Reikilehrerin, Klassische Homöopathie, Bach-Blüten Therapie, Phytotherapie (Heilpflanzentherapie), schamanische Heilrituale, Signaturzellheilung, Rückführungstherapie
     
 
     

Annette Kalusche • 35647 Waldsolms • Sonnenberg 9 • Tel.: 0176 / 99895918
E-Mail: annette.kalusche@hypnose-und-energetische-heilung.de